1. Du sollst rechtzeitig mit der Nachfolgeplanung beginnen.

  2. Du sollst frühzeitig die notwendige emotionale Bereitschaft erlangen.

  3. Du sollst der eigenen Altersvorsorge Beachtung schenken.

  4. Du sollst ein Nachfolgekonzept und die Ziele schriftlich festhalten.

  5. Du sollst realistische Preisvorstellungen entwickeln.

  6. Du sollst die Kommunikation gezielt planen.

  7. Du sollst den internen Widerstand abbauen.

  8. Du sollst das Steuer im Nachfolgeprozess nicht aus der Hand geben

  9. Du sollst das Tagesgeschäft nicht vernachlässigen

  10. Du sollst einen externen Berater beiziehen

Kontaktier uns

Sie können uns eine E-Mail schicken und wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt