Wollen Sie eine Firma übernehmen?

Der Weg in die Selbstständigkeit ist kein leichtes Unterfangen und die Übernahme eines Unternehmens bringt einige Herausforderungen mit sich.

Egal, ob Sie bereits eine konkrete Aussicht auf die Übernahme eines Unternehmens haben oder noch eine passende Firma suchen: Wir stehen Ihnen beim Such – und Kaufprozess zur Seite. Wir beraten Menschen, Unternehmen und Investoren individuell und ganzheitlich.

Wir helfen Ihnen bei der aktiven Suche nach einem geeigneten Unternehmen, beraten Sie bei der Erstellung einer angemessenen Unternehmensbewertung, unterstützen Sie bei der Umsetzung erfolgreicher Verhandlungsgespräche und begleiten Sie bei der Betriebsübernahme.

«Aktuell»

Verschaffen Sie sich auf unserem KMU-Marktplatz einen Überblick über ausgewählte Firmen, die aktuell zum Verkauf stehen.

Wir begleiten Sie
im Übernahmeprozess.

von A bis Z.

Der Übernahmeprozess

Der Weg in der Selbständigkeit, eine Betriebsübernahme oder die Umsetzung von Expansionspläne des eigenen Unternehmens bringen einige Herausforderungen mit sich. Dies beginnt schon bei der zielgerichteten Suche nach einem passende Unternehmen und dem Festlegen einer geeigneten Suchstrategie. Die eigenen Möglichkeiten müssen frühzeitig analysiert werden.

Unsere Dienstleistungen

entlang des Übernahmeprozesses

1. Beratung & Potentialanalyse

Wollen Sie Unternehmer werden? Sie sind sich aber unsicher, ob Sie dafür geeignet sind?

Beabsichtigen Sie durch eine Betriebsübernahme ein Wachstum des bestehenden Unternehmens?

Als Coach und Begleiter zahlreicher Firmenübergaben wissen wir, worauf es bei einem erfolgreichen Unternehmenskauf ankommt. Gemeinsam finden wir heraus, welches Unternehmen zu Ihnen persönlich am besten passen würde.

2. Suchauftrag

Sie möchten ein profitables Unternehmen erwerben, aber wissen nicht, wo Sie die Suche dafür starten müssen? Wir finden für Sie ein interessantes Unternehmen, welches Ihren Vorstellungen entspricht.

Gemeinsam besprechen wir Ihre individuelle Ausgangssituation und legen anschliessend das Vorgehen zur erfolgreichen Verwirklichung Ihres Vorhabens fest.

Basierend auf Ihren Investitionskriterien recherchieren wir und analysieren interessante Firmen.  Wir nehmen Kontakt auf mit passenden Unternehmen und überprüfen  die Interessen der Inhaber für den Verkauf.

Im Anschluss vermitteln wir Ihnen die interessantesten Firmenangebote und begleiten Sie beim ersten Gespräch mit dem Verkäufer.

3. Kaufbegleitung

Die Übernahme eines bestehenden Betriebs stellt eine echte Herausforderung dar. Der Weg von der Suche eines geeigneten Unternehmens bis zur abschließenden Unterzeichnung des Kaufvertrags birgt einige Hürden.

Als Experte für die Nachfolgeregelung haben wir unzählige Käufer und Verkäufer im Prozess der Betriebsübergabe begleitet und wissen über die richtige Vorgehensweise auf beiden Seiten Bescheid.

Wir begleiten Käufer individuell und können Ihnen in bei den wichtigen Aspekten der Betriebsübernahme weiterhelfen. Sei es bei der Erstellung einer angemessenen Unternehmensbewertung, der Umsetzung erfolgreicher Verhandlungsgespräche oder der gelungenen Finanzierung Ihres Investitionsvorhabens.

4. Übernahme-Check

Haben Sie ein interessantes Unternehmen zur Übernahme gefunden? Gratulation!

Aber seien sie nicht zu voreilig. Für die erfolgreiche Betriebsübernahme sollten Sie äußerst sorgfältig vorgehen und wichtige Punkte vor der finalen Unterzeichnung des Kaufvertrags klären.

Wir helfen Ihnen Unternehmen zu prüfen und festzustellen, ob sich das Objekt tatsächlich für Sie eignet. So können Sie teure Fehler vermeiden und sich vergewissern, dass Sie die richtige Entscheidung mit einer Unternehmensübernahme treffen.

Rufen Sie uns an!

5. Finanzierung

Die Finanzierung eines Unternehmens ist anspruchsvoll. Es gibt verschiedene Formen. Zu Ihren eigenen Mittel benötigen Sie zusätzliches Kapital.
Nutzen Sie unsere Erfahrung bei Bankfinanzierungen und unsere Kontakte zu Investoren, damit Ihr Traum des Unternehmenskauf in Erfüllung geht.

«Kleiner Tipp»

Prüfen Sie die wesentlichen Risikofaktoren, schätzen Sie das zukünftige Potential des Unternehmens realistisch ein und analysieren Sie die Zahlen der Vergangenheit.

  • Janine Gerber
    Janine Gerber Administration & Projekte, Bern

«Geld?»

Unsere Erfahrung zeigt: auch hier führen verschiedene Wege nach Rom.

Ihre Mehrwerte

Im Überblick

Mehr Sicherheit
im Vorgehen

Vertrauliche
Projektumsetzung

Erhöhte
Übernahmen-Chancen

Alles aus
einer Hand

Erfahrene
Kaufberatung

Unabhängige
externe Sicht

  • «Ich bin mir nicht sicher, ob es die Firma Elektro Paganini AG in dieser Form ohne den Notfallplan vom KMU-Nachfolgezentrum sowie die tatkräftige Hilfe von Karl Zimmermann nach meinem Ausfall wegen eines Aortarisses noch gäbe.»

    HP Schumacher Elektro Paganini AG
  • «Die Übermittlung des Unternehmergeistes ist unsere Priorität.»

    Karl Zimmermann Generationen-Coach, Gründer
  • «Im KMU-Nachfolgezentrum steht bei mir die strategische Vernetzung sowie die Verhandlungsführung und das Coaching im Vordergrund. Das persönliche Gespräch schätze ich sehr.»

    Sigrid Sutter Partnerin, Solothurn
  • «Meine Erfahrungen bei Nachfolgeregelungen zeigen, dass auch bei einem strukturierten und zielorientierten Vorgehen die Herausforderung bestehen bleibt, aber das Meistern dieser bedeutenden Aufgabe viel Freude und eine tiefe Befriedigung auslöst.»

    Andreas Weber Partner, Schwyz
  • «Kari hat uns routiniert durch die Verhandlungen geführt. Er war ein zuverlässiger Berater und hat unsere Interessen als Verkäufer jederzeit professionell vertreten.»

    Margrit Egli EGLI Haustechnik AG
  • «Ich schätze an Andy Weber seine fachliche Kompetenz, seinen unternehmerischen Weitblick wie auch seine Empathie gegenüber den Mitarbeitern und Vertragspartnern sehr.»

    Andrea Hangartner passam ag, Laboratory for environmental analysis
  • «Für den Start ins Unternehmertum hat mir das KMU Nachfolgezentrum Klarheit und Sicherheit gegeben. Die massgeschneiderte Beratung von Andy Weber hat mir geholfen, die richtigen Entscheidungen zu treffen und die Chance in die Selbstständigkeit zu packen.»

    Karin Müller Personal Sigma Schwyz AG
  • "Es war eine Bereicherung, Karl Zimmermann kennenlernen zu dürfen, auch war der Einblick in die Thematik "Die Emotionale Auseinandersetzung mit der Zukunft positiv gestalten" spannend für mich"

    Stefan Sutter Gemeindeschreiber Zollikofen

Wissenwertes

Die Betriebsübernahme ist ein komplexer Prozess und es gibt einige tückische Stolperfallen, die Ihr Vorhaben zum Scheitern bringen können. Vermeiden Sie teure Fehler, indem Sie unseren nützlichen Tipps aus der Praxis folgen.

Tipps zum Kaufen

Nützliches zum Kaufen

Die Vorteile einer Betriebsübernahme

Um sich den Traum vom eigenen Unternehmen erfüllen zu können, müssen Sie nicht unbedingt ein neues Unternehmen gründen. Die Übernahme eines bereits bestehenden Unternehmens ist eine attraktive Alternative zur Neugründung und bringt viele spannende Vorteile mit sich.

Beim Kauf einer erfolgreichen Firma müssen Sie sich weniger Sorgen darüber machen, ob das Konzept des Unternehmens funktioniert. Es hat sich bereits über viele Jahre bewährt und Sie haben nun die Chance als neuer Firmeninhaber das Wachstum des Unternehmens weiter anzutreiben. Auch die Finanzierung eines Firmenkaufs ist leichter, als Kapital bei einer Neugründung zu erhalten. Zusätzlich dazu haben Sie die Chance vom ehemaligen Inhaber eine Einführung zur erfolgreichen Geschäftsführung zu erhalten. So haben Sie die besten Erfolgschancen auf einen gelungenen Start als Unternehmer.

Erfahren Sie mehr über die Vorteile einer Betriebsübernahme

Vorbereitungen für die erfolgreiche Firmenübernahme

Damit die Betriebsübernahme erfolgreich gelingt, müssen Sie zunächst Klarheit über Ihre Erwartungshaltung beim Kauf eines Unternehmens schaffen. Berücksichtigen Sie dabei Ihre persönlichen Bedürfnisse und ebenfalls Ihre individuellen Fähigkeiten, die Sie als geeigneter Nachfolger eines Unternehmens qualifizieren.

Weiter sollten Sie sich frühzeitig mit den verschiedenen Möglichkeiten für die Finanzierung eines Unternehmenskaufs beschäftigen und bestimmen, welches Budget Ihnen zur Verfügung steht. Grundsätzlich sollten Sie etwa 6 Monate bis zum Vertragsabschluss einplanen, um über ausreichend Zeit für die sorgfältige Prüfung des Unternehmens zu verfügen.

Erfahren Sie mehr zum Thema Vorbereitung bei der Firmenübernahme

Wie Sie den Wert eines Unternehmens bestimmen

Als Käufer sollten für Sie bei der Unternehmensbewertung die zukünftigen Erträge im Vordergrund stehen. Schließlich soll sich Ihr unternehmerisches Engagement auch finanziell lohnen.

Bei der Unternehmensbewertung werden nicht nur die Zahlen der Vergangenheit angeschaut, sondern auch die aktuelle Marktentwicklung berücksichtigt und die Mitbewerber analysiert werden. Durch eine sorgfältige Vorgehensweise können Sie das Potential eines Unternehmens besser bestimmen.

Für die Ermittlung einer realistischen Preisvorstellung empfiehlt sich die Unterstützung durch einen Experten, der über jahrelange Erfahrung im Bereich der Unternehmensbewertung verfügt. Ein professioneller Berater weiß, welche Faktoren Sie für die Einschätzung eines Unternehmens berücksichtigen müssen und hilft Ihnen ebenfalls bei der Verhandlung eines angemessenen Kaufpreises.

Erfahren Sie mehr zum Thema Unternehmensbewertung

Geduld ist angesagt.
Eine Firma zu kaufen braucht vor allem eins: Geduld, und zwar nicht nur für die Suche nach einem passenden Angebot, sondern vor allem auch für die Verhandlungen. Oft besteht zu Beginn eine riesige Kluft zwischen Ihren Vorstellungen und jenen des Verkäufers.
Richtig vorbereiten.
Die Übernahme einer Firma ist ein komplexes Vorhaben und sollte mit Bedacht durchgeführt werden. Planen Sie daher ausreichend Zeit für den Kauf eines Unternehmens ein und stellen Sie genau definierte Investitionskriterien auf. Machen Sie sich vorzeitig Gedanken darüber, welche persönlichen Ansprüche Sie an das Unternehmen stellen.
Schaffen Sie Klarheit.
Ermitteln Sie Ihren finanziellen Spielraum für eine allfällige Transaktion.
Halten Sie Ihre Kaufmotivation sowie weitere Vorstellungen in Bezug auf die Übernahme schriftlich fest. Diese werden Sie gegenüber einem Verkäufer immer wieder darlegen müssen.
Sorgfältig vorgehen.
Bevor Sie eine Entscheidung über den Kauf eines Unternehmens treffen, sollten Sie die relevanten Firmendaten analysiert haben. Nehmen Sie sich dafür ausreichend Zeit und vergewissern Sie sich, dass Sie die wichtigsten Punkte geprüft haben.

Fragen & Antworten zum Kaufen

Wie lange dauert der Prozess der Betriebsübernahme?

Nachdem Sie ein interessantes Unternehmen für den Erwerb identifiziert haben, müssen einige wichtige Schritte vor dem Kauf ausgeführt werden. Den Wert des Unternehmens ermitteln, Verhandlungsgespräche mit dem Verkäufer führen und das Geschäftsmodell des Unternehmens verstehen. Diese Vorgänge können langwierig sein und viel Zeit in Anspruch nehmen.

Die Dauer des Kaufprozesses ist schlussendlich ganz abhängig von der Größe des Unternehmens und in welcher Branche die Firma tätig ist. Bei sehr komplexen Betriebsprozessen sollten Sie auf jeden Fall mehr Zeit für den Firmenkauf einplanen.

Im Normalfall können Sie jedoch mit einer Dauer von 6 – 12 Monaten rechnen.

Wo kann ich ein geeignetes Unternehmen finden?

Ein Großteil der Nachfolgeregelungen läuft innerhalb der Familie oder firmenintern ab. Das überrascht nicht: Firmeninhaber wollen Ihr Unternehmen bevorzugt an Personen abgeben, denen Sie vertrauen können. Eine der ersten Anlaufstellen bei der Suche nach einem passenden Unternehmen sollte deshalb Ihr persönliches Netzwerk sein.

Auch online können Sie sich auf die Suche begeben, indem Sie auf Firmenmarktplätzen nach interessanten Verkaufsangeboten schauen. Ein professioneller Berater kann Sie ebenfalls bei der Suche nach einem geeigneten Unternehmen durch sein breitgefächertes Netzwerk unterstützen.

 

Welche Finanzierungsmöglichkeiten stehen mir zur Verfügung?

Natürlich ist die Finanzierung eines Unternehmenskauf mit einem substanziellen Anteil von Eigenkapital die beste Option. So bewahren Sie die Unabhängigkeit. Doch nur in seltenen Fällen ist dies Käufern möglich.

Die Finanzierung eines Unternehmenskaufs gestaltet sich jedoch erfreulicherweise um einiges leichter als die Beschaffung von Kapital bei einer Neugründung. Investoren lassen sich einfacher überzeugen, da sich das Erfolgskonzept von einem bestehenden Unternehmen bereits bewährt hat und Gewinne erzielt wurden.

Bei der Anfrage eines Bankkredits sollten Sie einen soliden Businessplan vorweisen können, der keine Fragen offen stehen lässt. Ihre Aufgabe ist es, Kapitalgeber davon zu überzeugen, dass Sie den Erfolg Ihrer Wunschfirma in den nächsten Jahren vergrößern werden. Je mehr Eigenkapital Sie einbringen können, desto höher stehen die Erfolgschancen auf die Gewährleistung eines Kredits. Versuchen Sie deshalb zumindest 20 % der Investitionssumme durch Ihr Eigenkapital zu decken.

In manchen Fällen können Sie außerdem mit dem Unternehmensverkäufer über ein Darlehen verhandeln, welches die Finanzierung erleichtert. Immerhin kennt der bisherige Unternehmensinhaber dem Potential der Firma und ist daher möglicherweise gewillt, Ihr Vorhaben zu unterstützen.

Wie kann ich den Wert eines Unternehmens ermitteln?

Die Unternehmensbewertung ist ein anspruchsvoller Prozess und Sie müssen unterschiedliche Bewertungskriterien beachten.

Nicht nur betriebsinterne Faktoren wie die Ertragskraft, die Organisationsstrukturen und Mitarbeiter beeinflussen den Firmenwert, sondern auch aktuelle Veränderungen am Markt und die Entwicklung der Anbieter.

Ihr Ziel soll es sein, eine aussagekräftige Prognose über die zukünftige Entwicklung des Unternehmens aufzustellen. Schließlich müssen Sie eine Gewissheit erlangen, dass sich Ihr unternehmerisches Engagement lohnen wird.

Nehmen Sie sich ausreichend Zeit für eine gründliche Analyse des Unternehmens, um eine angemessene Einschätzung abgeben zu können. Immerhin ist der ermittelte Unternehmenswert die Grundlage für alle weiteren Verhandlungsgespräche mit dem Verkäufer und dadurch ausschlaggebend für den Erfolg der Firmenübernahme.

Welche Vorbereitungen müssen vor dem Kauf getroffen werden?

Schaffen Sie sich frühzeitig eine klare Erwartungshaltung für den Unternehmenskauf. Sie sollten genau wissen, welche Ziele Sie mit einer Firmenübernahme verfolgen und welche Unternehmen sich für Ihre Ansprüche überhaupt eignen. Basierend auf Ihren individuellen Fähigkeiten und Interessen sollten Sie einen Betrieb wählen, der möglichst zu Ihnen passt.

Je genauer die Vorstellungen über Ihre Wunschfirma, desto leichter wird Ihnen später die Qualifizierung interessanter Unternehmen gelingen.

Außerdem sollten Sie sich bereits Gedanken über Finanzierungsmöglichkeiten gemacht haben, um ein Budget für die Firmenübernahme festzulegen.

Wie unterstützt mich ein erfahrener Berater bei der Firmenübernahme?

Im Prozess der Firmenübernahme gibt es einige tückische Stolperfallen, die Ihr Vorhaben zum Scheitern bringen können. Herausfordernde Aufgaben wie die Erstellung einer angemessenen Unternehmensbewertung oder die Durchführung gelungener Verhandlungsgespräche sind nicht einfach zu bewältigen.

Die Nachfolgeregelung daher allein zu bewältigen wird Sie nicht nur viel Zeit und Mühen kosten, sondern ist außerdem mit einem gewissen Risiko verbunden. Mangelt es Ihnen schlichtweg an der Erfahrung für die richtige Umsetzung des Prozesses, können sich rasch teure Fehler einschleichen.

Ein erfahrener Berater wird Ihnen dabei helfen alle bevorstehenden Herausforderungen erfolgreich zu meistern und schmerzhafte Fehler zu vermeiden. Er unterstützt Sie bei der Suche nach geeigneten Unternehmen für Sie, begleitet Sie persönlich im ganzen Kaufprozess und beantwortet Ihnen offenen Fragen.  Mit einem Experten an Ihrer Seite werden Sie so die Erfolgschancen für Ihr Vorhaben steigern und sich bei der Umsetzung Ihres Ziels selbstsicherer fühlen.

Kontaktier uns

Sie können uns eine E-Mail schicken und wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt